Hydraulikhämmer

Alle Abbruchhämmer der EHB-Serie sind mit der schalldämmenden Funktion gemäß den internationalen Anforderungen der Lärmbeschränkung zum Schutz der Umwelt und Gesundheit des Menschen entwickelt. Ausgerüstet mit einem innovativen Verschleißschutz aus verstärktem Material ist die Haltbarkeit bei maximaler Leistung höher denn je. Besondere Leistungsmerkmale dieser Reihe sind: Ein harter Verschleißschutz (ab EHB13), Anti-Leerschlag-System, Auto-Stopp und vereinzelter Hochdrucksammler (ab EHB20).

  • Bewährtes Arbeitsprinzip ( mit Hilfe von Öl und Gas)

    Stickstoffgas zur Unterstützung der Schlagenergie sorgt dafür, dass das Hydrauliksystem des Trägergerätes weniger beansprucht wird

  • Weniger Verschleißteile

    weniger Verschleißteile gegenüber Konkurrenten
    leichte Wartung
    wechselbare Frontbuchse ohne Demontage des Hydraulikhammers

  • Anti-Leerschlag

    reduziert Leerschläge erheblich

  • Unterwassereinsatz

    für Unterwassereinsatz vorgerüstet – zusätzliche Informationen erhalten Sie auf Anfrage

  • Zentrales Schmiersystem

    ermöglicht die zentrale Versorgung der oberen und unteren Meißelbuchse mit Meißelpaste

    • Standard

    ständige Abgabe der Schmierpaste, während der Hydraulikhammer im Einsatz ist
    hochwertiger Meißel und Meißelbuchsen
    manuell umschaltbare zwei Stufen für angepasste Schlagzahl/Frequenz (ab EHB13)

    • Robuste Bauweise

    das Schlagwerk ist schwingungsarm gelagert. Es besteht keine metallische Verbindung vom Schlagwerk zum Gehäuse

    • Verlängerte Lebensdauer von Stoßdämpfern und Verschleißplatten

    neue 2-Schichten-Gemischstruktur lässt Stoßdämpfer und Verschleißplatte noch länger halten als die konventionelle 1-Material- Schichtstruktur. Somit werden die Wartungsintervalle verlängert.

    • Werkzeug-Energiekennzahl

    Warum wurde die Werkzeug-Energiekennzahl entwickelt?

    Bewertungen und Vergleich von Hydraulikhämmern sind noch nie so einfach und genau gewesen, wie es heute mit der von Mounted Breaker Manufacture Bureau (MBMB) der AEM entwickelten Werkzeug-Energiekennzahl möglich ist. AEM ist eine internationale Handelsgruppe mit Sitz in den USA, die Dienstleistungen für den Bedarf von Baumaschinenherstellern und Bauserviceanbietern erbringt.

    Die AEM Werkzeug-Energiekennzahl wird von den Herstellern von Hydraulikhämmern aus Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Korea, Schweden und den Vereinigten Staaten anerkannt. Das Unternehmen EVERDIGM Corp. ist offiziell zur Selbstzertifizierung der Werkzeug-Energiekennzahl zugelassen, die über ein den „AEM-Messrichtlinien“ entsprechendes Testverfahren verfügt.

* Gewicht ohne Adapterplatte, Schläuche und Meißel
ModellBetriebs-
gewicht *
(kg)
Schlagenergie
(j)
Durchmesser
Meißel (mm)
Ölmenge
(lpm)
Betriebsdruck
(bar)
Baggergröße
(t)
EHB 0088011042Dez 30100 – 1300,6 – 1,5
EHB 011251804515 – 25100 – 130 0,7 – 2,5
EHB 021252004520 – 35100 – 1301,0 – 3,5
EHB 031503005020 – 35100 – 1301,0 – 4,5
EHB 042204505830 – 50110 – 1402,5 – 6,0
EHB 053107006835 – 65130 – 170 3,5 – 8,0
EHB 06
45010008045 – 90130 – 1705,0 – 11,0
EHB 1057013509360 – 110140 – 180 7,0 – 15,0
EHB 131100250010580 – 140140 – 18012,0 – 20,0
EHB 1714002800117110 – 170160 – 18016,0 – 24,0
EHB 2016003500125100 – 150160 – 18018,0 – 25,0
EHB 2519904300135130 – 180 160 – 18023,0 – 30,0
EHB 3028906100150170 – 240165 – 18528,0 – 40,0
EHB 4033007600165200 – 280165 – 18532,0 – 50,0
EHB 50430010400180230 – 330165 – 18540,0 – 70,0
EHB 70760013000205320 – 420165 – 18560,0 – 110,0